+48 24 254-70-64 sprzedaz@centrumpali.pl

S6 - PŁOTY – KIEŁPINO

S6 - PŁOTY – KIEŁPINO

Im Januar 2018 wurden die Pfahlarbeiten auf der Baustelle S6 auf dem Abschnitt Płoty – Kiełpino aufgenommen. Im Rahmen des Vorhabens wird der Boden für den Straßendamm der Schnellstraße Nr. 6 verfestigt. Die Straße umfasst auch die Zufahrt zu einer Brücke über einem kleinen Fluss – drei Stützen wurden hier auch
auf Fertigpfählen gegründet.

Die Gesamtlänge der am Straßendamm eingerammten Pfähle beträgt 60 km
und der Damm wurde in 21 Abschnitte aufgeteilt. Die Längen der Pfähle betragen von 7 bis 15 Meter, Querschnitt 40x40.

Zurzeit handelt es sich hier um unser größtes Pfahl-Projekt.

Im Zusammenhang mit der raschen Entwicklung umweltfreundlicher Energiequellen, darunter Windkraftanlagen, war es notwendig, die Fernleitungsnetze auszubauen, damit die Leistung

aus diesen Anlagen ausgeführt werden kann. Im nördlichen Teil von Polen mussten also zahlreiche Bauvorhaben unternommen werden. Der Bau der Leitung Żydowo Kierzkowo – Słupsk ist

ein Vorhaben, das im Rahmen der öffentlichen Projekte realisiert wird. Der Bau der 400-kV-Leitung Żydowo Kierzkowo – Słupsk stellt eine Realisierung öffentlicher Ziele dar.

Nach der Fertigstellung wird das Fernleitungsnetz zu einem relevanten Bestandteil des Nationalen Energiesystems, das seine Stabilität und die Versorgungssicherheit

des Vertriebssystems mit elektrischer Energie gewährleistet. Im Zusammenhang damit hat dieses Vorhaben eine überregionale Bedeutung.

Die Firma Aarsleff fertigt im Rahmen dieses Vorhabens 38 indirekte Fundamente

aus Fertigteilpfählen mit einer Gesamtlänge von ca. 15 km.

Centrum Pali Sp. z o.o.

99-300 Kutno, ul.Łąkoszyńska 127
Poland

Tel: +48 24 254-70-64
Mail: sprzedaz@centrumpali.pl

Andere Standorte

Deutschland    Schweden    Dänemark    England

 

Kontact

13 + 10 =