+48 24 254-70-64 sprzedaz@centrumpali.pl

CENTRUM PALI

UNSERE STANDORTE

Zur CENTRUM-Gruppe gehören fünf Produktionsstätten (Dänemark, Deutschland, England, Schweden und Polen).
Wir sind im Stande ca. 3,2 Mio. lfd. Meter Pfähle pro Jahr herzustellen. Zusammen sind wird der größte Hersteller von Pfählen in Europa.

CENTRUM PALI

Weitere Centrum-Standorte

Unternehmen der Gruppe befinden sich auch in Dänemark, Schweden, Großbritannien und Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie unter:

Herzlich Wilkommen bei der Firma Centrum Pali Sp. z o.o. Unsere Firma ist ein führendes und das am meisten fortgeschrittene Unternehmen in Polen, das auf die Herstellung
von Fertigteilpfählen aus Stahlbeton spezialisiert ist. Unsere Produktion basiert auf einem bewährten und effizienten CPS-System (Centrum Pile System), in dem professionelle Technologien eingesetzt werden, angefangen von der Gestaltung des Betons, über das Formen der Elemente, Produktionstechnologie der Bewehrung, bis hin zum Vertrieb.

Als Teil der internationalen Umternehmensverbindung Per Aarsleff Holding A/S tauschen wir Erfahrungen und Wissen mit unseren europäischen Standorten aus und streben dabei nach ständiger Entwicklung und Optimierung unserer Fertigteile. Zurzeit sind wir im Stande 600 000 laufende Meter Betonfertigteile mit Bewehrung pro Jahr herzustellen.
In unserem Angebot befinden sich neben den Fertigteilrammpfählen für Ingenieur- und Bauobjekte, dessen Hauptabnehmer die Firma Aarsleff ist, auch die Pfahlgründungen für Stützkonstruktionen der Fahrleitungsnetze, mit denen die Bedürfnisse der führenden Außenkunden befriedigt werden.

Die Produktionsstätten unserer Gruppe befinden sich auch in Dänemark, Schweden, Großbritannien und Deutschland – wir gehören also zu den führenden Herstellern von Fertigteilpfählen in Europa.

Centrum Pali Sp. z o.o.

99-300 Kutno, ul.Łąkoszyńska 127
Poland

Tel: +48 24 254-70-64
Mail: sprzedaz@centrumpali.pl

Andere Standorte

Deutschland    Schweden    Dänemark    England

 

S6 PŁOTY – KIEŁPINO

Im Januar 2018 wurden die Pfahlarbeiten auf der Baustelle S6 auf dem Abschnitt Płoty – Kiełpino aufgenommen. Im Rahmen des Vorhabens wird der Boden für den Straßendamm der Schnellstraße Nr. 6 verfestigt.

Freileitung 2 x 400 kV auf der Strecke Żydowo-Słupsk

Im Zusammenhang mit der raschen Entwicklung umweltfreundlicher Energiequellen, darunter Windkraftanlagen, war es notwendig, die Fernleitungsnetze auszubauen, damit die Leistung.

LCS Konin

Auftraggeber Torpol S.A.
Installation der Gründungspfähle für Maste des Fahrleitungsnetzes auf der Eisenbahnstrecke Nr. 3 Warszawa Zachodnia – Kunowice auf dem Abschnitt von LCS Konin.

Eisenbahnstrecke Nr. 8

Auftraggeber PNUiK Sp. z o.o. aus Krakau
Installation der Gründungspfähle für Maste des Fahrleitungsnetzes auf der Eisenbahnstrecke Nr. 8 Warszawa Zachodnia (Warschau West)

Kontact

1 + 9 =

S6 PŁOTY – KIEŁPINO

Im Januar 2018 wurden die Pfahlarbeiten auf der Baustelle S6 auf dem Abschnitt Płoty – Kiełpino aufgenommen. Im Rahmen des Vorhabens wird der Boden für den Straßendamm der Schnellstraße Nr. 6 verfestigt.

Freileitung 2 x 400 kV auf der Strecke Żydowo-Słupsk

Im Zusammenhang mit der raschen Entwicklung umweltfreundlicher Energiequellen, darunter Windkraftanlagen, war es notwendig, die Fernleitungsnetze auszubauen, damit die Leistung.

LCS Konin

Auftraggeber Torpol S.A.
Installation der Gründungspfähle für Maste des Fahrleitungsnetzes auf der Eisenbahnstrecke Nr. 3 Warszawa Zachodnia – Kunowice auf dem Abschnitt von LCS Konin.

Eisenbahnstrecke Nr. 8

Auftraggeber PNUiK Sp. z o.o. aus Krakau
Installation der Gründungspfähle für Maste des Fahrleitungsnetzes auf der Eisenbahnstrecke Nr. 8 Warszawa Zachodnia (Warschau West)

Kontact

13 + 10 =